Drucken

Versand

Versandbedingungen

Versandbedingungen

LIEFERUNG, ZAHLUNG, RÜCKNAHME:

 

Lieferung:

 

Wohin wird versandt?

Wir versenden Ware zu den nachfolgenden Konditionen innerhalb des Staatsgebietes der Bundesrepublik Deutschland, Festland. Deutsche Inseln zu Sonderkonditionen auf Anfrage. Wir versenden die Tresore darüber hinaus auch in andere Staaten weltweit. Sprechen Sie uns daher bitte an, wir ermitteln die Kosten für den Transport sowie ggf. Verzollung usw. zu Ihrem gewünschten Domizil. Das Risiko des Transportes und Untergang der Ware geht bei Lieferungen außerhalb des deutschen Staatsgebiets mit Übernahme der Ware im Werk durch den Spediteur auf den Besteller über. Generell werden Belieferungen außerhalb des deutschen Staatsgebietes nur gegen Vorkasse durchgeführt.

 

Wie wird versandt?

Paketdienst:

Die Produkte aus unserem Sortiment werden per Paketdienst, Stückgutspediteur oder Spezialtransporteur (Stufentransporteur) verschickt. Bei dem Transport per Paketdienst (DHL, DPD etc., bis 31 kg) werden die Produkte bis zu Ihrer Haustür ebenerdig ohne Stufe geliefert. Für den weiteren Transport ins Haus sind Sie selbst verantwortlich. Beachten Sie bitte auch unseren Hinweis zum Thema Transportschäden, siehe unten.

 

Transport frei Haus:

Unsere Stückgutspediteure liefern die Ware auf Palette bis 60kg hinter die erste verschließbare Tür ebenerdig an. Frei Haus bedeutet nach den Allgemeinen deutschen Spediteurbedingungen (AdSp), dass Waren über 60 kg vom Auslieferer auch auf der Bordsteinkante abgestellt werden können, zum Weitertransport ist der Auslieferer nicht verpflichtet. Für den weiteren Transport ins Haus sind Sie selbst verantwortlich. Unsere Werke versenden die Artikel mit ihren Hausspeditionen, worauf wir keinen EInfluss haben. Viele Speditionen sind bedingt durch hohen Sendungsdurchlauf straff durchstrukturiert und können Ihnen Terminzusagen für einen bestimmten Tag, aber nicht für eine bestimmte Uhrzeit nennen. Wir haben darauf keinen Einfluss. Bitte stimmen Sie sich mit dem Spediteur eigenverantwortlich ab. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Stornierungen der bestellten Artikel aufgrund Abspracheproblemen mit dem Spediteur entgegennehmen. Beachten Sie bitte auch unseren Hinweis zum Thema Transportschäden, siehe unten.

 

Transport frei Verwendungsstelle (derzeit eingeschränkte Verfügbarkeit, nur für PLZ 0xxxx, 99xxx, 10xxx-15xxx):

Wir verbringen Ihren Tresor auch bis zur Verwendungsstelle (ab 1000kg auf Anfrage). Hierfür benötigen wir von Ihnen vorab zwingend eine Fotodokumentation des Transportweges ab Bordsteinkante bis zum Aufstellort, ggf. Bemaßungen von Stürzen und Türdurchgängen. Wir liefern standardmäßig mit einer LKW-Stammbesatzung von 2 Mann. In den Transportkosten includiert sind jeweils 30 Minuten Arbeitszeit. Mehrzeit je angefangene 15 Minuten / 2 Mann vor Ort: EUR 65,00 incl. MwSt. Wir transportieren mit Vertragung, Sackkarren, Treppensteigern bzw. Treppenpanzern, diese Transporthilfen werden mitgeführt und die Verwendung ist im Preis includiert, jedoch nicht Sondertransporte (Kran etc.). Sollte der Transport nicht durchführbar sein, bspw. weil unzureichende oder unzutreffende Angaben dafür ausschlaggebend sind, werden 75% der ausgewiesenen Transportkosten berechnet. Die Undurchführbarkeit eines Transportes entbindet den Besteller nicht von der Abnahme des bestellten Artikels, ggf. ist ein anderer Standort zu benennen. In einigen wenigen Fällen können zusätzliche Zwischentransportkosten für die Fracht vom Herstellerwerk bis zum Spezialtransporteur entstehen, in diesen Fällen werden wir Sie binnen 3 Tagen ab Auftragserteilung über die zusätzlichen Kosten informieren.

 

Transportkosten, Dienstleistungen für Deutschland, Festland *:

Gewicht                   Paketdienst         Stückgutspediteur **             Spezialtransporteur

0-31 kg                    15,50 €                      ----                                -----                 

31-60 kg                    ----                    € 71,40                                -----                 

ab 61 kg                     ----                    €   0,36 je Kg    **                -----                 

bis 100 kg                  ----                          ----                              € 230,00             

ab 101 - 200kg          ----                          ----                              € 1,60 / kg ***    

ab 201 - 300kg          ----                          ----                              € 1,40 / kg ***    

ab 301 - 400kg          ----                          ----                              € 1,30 / kg ****   

ab 401 - 500kg          ----                          ----                              € 1,25 / kg ****   

ab 501 - 750kg          ----                          ----                              € 1,20 / kg ****   

ab 751 - 1000 kg       ----                          ----                              € 1,10 / kg ****   

Ortsbesichtigungen                                                                           auf Anfrage          

Umtransporte, Entsorgung von Alttresoren                                       auf Anfrage           

 

Alle Transporte ab 1000 kg auf Anfrage!

 

* Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19%.

** zzgl. Grundversandpauschale EUR 29,75 incl. MwSt. je Sendung.

*** zzgl. Grundkosten EUR 70,00 incl. MwSt. je Artikel

**** zzgl. Grundkosten EUR 125,00 incl. MwSt. je Artikel

 

Zahlung:

Wir liefern gegen

Vorauskasse                     - bei Lieferungen außerhalb Deutschland obligatorisch

Rechnung                         - Zahlbar innerhalb von 10 Tagen rein netto

PayPal                               - die sichere Zahlung

Sie können sich während der Kaufabwicklung für eine Zahlart entscheiden! 

Die Berechnung der Versandkosten erfolgt im Bestellverlauf, zunächst ohne evtl. erforderliche Zwischentransportkosten. Wir behalten uns das Recht vor, Ware nur gegen Vorkasse zu liefern oder bei Rechnungskauf eine Anzahlung bis zu einer Höhe von 50% anzufordern, insbesondere bei anzufertigenden Produkten.

 

Wichtiger Hinweis zum Thema Transportschäden

Trotz aller Sorgfalt, kann es bei der Lieferung zu Schäden beim Transport kommen. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Ihre Sendung ist aber versichert, allerdings nur genau bis zu dem Zeitpunkt, wenn Ihnen die Ware übergeben wird und Sie den ordnungsgemäßen Empfang der Ware gegenüber dem Zusteller quittieren. Bitte beachten Sie daher unbedingt folgende Vorgehensweise:

Bei offensichtlich beschädigter Verpackung / Ware Annahme verweigern oder, wenn der Schaden nicht gravierend ist, mindestens den Sachverhalt auf den Lieferpapieren vermerken und vom Anlieferer mit Unterschrift bestätigen lassen. Nehmen Sie ggf. einen solchen Eintrag auch auf den inzwischen verbreiteten Digitalterminals vor, im gleichen Feld, wo Sie auch unterschreiben.

Bei unbeschädigter Verpackung Ware vor Annahme überprüfen, erst wenn keine Beanstandungen vorliegen, ordnungsgemäßen Empfang quittieren. Sollte aus zeitlichen Gründen eine sofortige Kontrolle nicht stattfinden können, lassen Sie sich vom Anlieferer schriftlich auf den Lieferpapieren bestätigen, dass die Übernahme unter Vorbehalt der Nachprüfung auf offene und verdeckte Mängel erfolgt und schriftliche Meldung an die Spedition (Name und Anschrift notieren!) innerhalb von 3 Tagen in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt. Der Name des Fahrers sollte gut lebar sein, auch das Kennzeichen des Lieferfahrzeugs sollte vermerkt sein.

Sollten Sie keine Durchschrift von Schadensinformationen erhalten, fertigen Sie bitte ein Foto von den Papieren oder dem Digitalterminal, worauf Ihr Schadenvermerk lesbar abgebildet ist.

Informieren Sie uns bite zeitnah über den Sachverhalt und fügen uns dazu die Schadenunterlagen und Bilder von Ware und Verpackung anbei. Wir kümmern uns dann um zeitnahen Ersatz.

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Haftung für Mängel oder Schäden abgelehnt wird, wenn die Ware bei Erhalt nicht kontrolliert / ausgepackt wird.

 

Umtausch und Rücklieferungen:

Artikel zu groß, Artikel zu klein, Artikel zu ... was auch immer - wir finden eine Lösung, obwohl man natürlich Tresore nicht "zur Ansicht" kauft. Aus diesem Grund gelten für diese Fälle generell einheitliche Regeln:

Alle Rücklieferungen müssen im voraus mit uns abgestimmt sein. Wir weisen darauf hin, dass wir Rücklieferungen ohne vorherige Absprache oder unfrei generell nicht entgegennehmen. Bestimmte Waren sind grundsätzlich nur an das jeweilige Herstellerwerk zu senden, außer wir geben andere Weisung. Artikel, die Sie direkt an unserem Lager in Niestetal abgeholt haben, sind auch wieder dorthin zu verbringen. Versenden Sie Ware nur versichert, wir sind nicht für Schäden, die beim Rücktransport auftreten können, verantwortlich.

Bei reinen Warenrückgaben behalten wir uns vor, eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 15% des Warenwertes von einer Gutschrift abzusetzen. Im Falle eines Umtausches behalten wir uns die Möglichkeit vor, von dieser Pauschale ganz oder teilweise abzusehen.

Artikel sind nur dann gutschriftfähig, wenn uns diese in einwandfreiem und sofort verkaufsfähigem Zustand zurückerreichen. Dazu zählt auch eine angemessene Verpackung.

Beschädigungen an den Waren führen zu Minderungen an den zu erteilenden Gutschriften. Diese Minderungen richten sich ausdrücklich nach den Möglichkeiten, beschädigte Waren weiter zu vermarkten. Auch Sie als Käufer beschädigter Waren erwarten Preisnachlässe bei deren Erwerb, dies tun andere Käufer ebenfalls. Darum gilt:

 

Produkte bis Kaufpreis EUR 500,00 brutto:

Abzug für den ersten Lackschaden EUR 100,00

Abzug für jeden weiteren Lackschaden EUR 10,00

Abzug für eine kleine° Beule EUR 130,00

Abzug für jede weitere kleine° Beule EUR 20,00

 

Produkte bis Kaufpreis EUR 1.000,00 brutto:

Abzug für den ersten Lackschaden EUR 125,00

Abzug für jeden weiteren Lackschaden EUR 15,00

Abzug für eine kleine° Beule EUR 160,00

Abzug für jede weitere kleine° Beule EUR 25,00

 

Produkte mit Kaufpreis ab EUR 1.000,00 brutto:

Wertminderung wird für den Einzelfall ermittelt, z.B. durch Abverkauf der Ware in Absprache mit unseren Kunden. Eine Gutschrift kann erst nach Verwertung des Artikels erteilt werden.

 

Alle Preise = Bruttopreise

° Definition für kleine Beule: Beule mit einem max. Durchmesser in Größe eines 2 Euro-Stückes, welche sich auf einer Gehäuseseite befindet und keine Auswirkungen auf eine weitere Gehäuseseite hat (Beispiel für Auswirkung auf weitere Gehäuseseite: Sturz auf Ecke oder Kante, Einbeulung auf einer Gehäuseseite, Ausbeulung an einer anderen Gehäuseseite) und nicht funktionseinschränkend sind. Beulen, die Auswirkungen auf eine weitere Gehäuseseite haben sowie größere Schäden, mit oder ohne Funktionseinschränkung, sind einer einzelnen Begutachtung zu unterziehen bzw. erst nach Abverkauf der Ware in Absprache mit unseren Kunden gutschriftfähig.