Drucken

Korpus

Korpus

Ein Tresor besteht zunächst aus zwei Komponenten:

a) dem KORPUS

b) der Tür

Der Korpus ist in der Regel ein rechteckiges Gehäuse aus Stahlblech. Je nach Sicherheitsanforderung ist das Gehäuse ein- oder mehrschichtig aufgebaut. Bei mehrschichtigem Aufbau können die Wandungen mit unterschiedlichsten Füllstoffen gefüllt werden, die in ihrer Art dem jeweiligen Schutzzweck entsprechen, bspw. als Wertschutzschrank oder Brandschutzschrank. Im Korpus befindet sich üblicherweise die Inneneinrichtung zum Zweck der Ordnung und Übersichtlichkeit der aufbewahrten Gegenstände, also beispielsweise höhenverstellbare Fachböden, abschließbare Innenfächer (Innentresore), ausziehbare Fachböden, Schubladen, Hängeregistratureinsätze, Waffenhalter oder auch Schlüsseltafeln.